Neubau Tower II, Landesbank Hessen-Thüringen

Aktivitäten

  • Gesamtkonzept, Evaluation und Realisierung
  • Installation von über 220 Energiepfählen (Baugrubenverbau, Lastabtrag) bis zu 50 m Tiefe, Durchmesser 150 cm

  • Kälte- und Wärmegewinnung in Kombination mit Blockheizkraftwerken, Absorptionskältemaschinen, Hybridkühler und Gaskessel

Technische Daten

  • Wärmeleistung 3.7 MW

  • Kälteleistung: 4.0 MW

Zeitraum

  • 1996 - 2000

Standort

  • Frankfurt, Deutschland