News

Windmessungen in Ghana aufgenommen

Wie bereits früher vermeldet, haben wir von der Energy Commission in Ghana den Auftrag erhalten, an mehreren Standorten im Land das Windpotential abzuklären.

Im Verlauf des vergangenen Novembers hat unser Team an 6 verschiedenen Lokalitäten entlang der Küste Ghanas Windmessstationen errichtet. Dabei handelt es sich um NRG Masten mit 60 m Höhe, auf welchen wir die Meteoverhältnisse auf drei verschiedenen Niveaus messen werden.

Die Messungen bilden die Basis für ein Windmodell, welches die NEK zusammen mit ihrer Ghanaischen Niederlassung in Accra (www.nek-ghana.com) dem Staat zur Verfügung stellen wird. Dadurch schaffen wir die wissenschaftlichen Grundlagen, die es potentiellen Investoren in Windprojekte ermöglichen werden, Standorte mit guten Windverhältnissen zu lokalisieren.

Ergänzt werden unsere Messungen durch Messinstallationen, welche auf bestehenden Mobilfunkmasten vorgenommen werden, sowie durch Lidar-Messungen mit unserem eigenen Lidar-Gerät.


 

DSCN0187DSCN0187DSCN0187DSCN0187DSCN0187DSCN0187DSCN0187

  • Geschrieben am