News

Erweiterte Windmesskampagne für Windpark Budakova, Kosovo

Nachdem wir bereits seit längerer Zeit Windmessungen mit beheizten und unbeheizten Sensoren auf einem bestehenden GSM-Mast im Projektgelände des Windparks Budakova, Kosovo, durchführen, werden diese nun ergänzt mit zusätzlichen Messmasten.

In den kommenden Wochen werden durch unsere Spezialisten am Standort Budakova zwei jeweils 60 m hohe Windmessmasten errichtet, auf welchen dann ab Mitte Juli 2013 die Windverhältnisse im Projektperimeter auf ca. 30, 45 und 60 m Höhe erfasst werden sollen. Auch hier werden aufgrund des bis ca. 1‘600 m ü.M. reichenden Standorts beheizbare Instrumente eingesetzt. Im nächsten Herbst soll dann die für das Winterhalbjahr erforderliche Stromversorgung via Generatoren vorgenommen werden.

Auf diesem Bergrücken haben wir 16 Standorte für die Errichtung von 3.0-MW-Turbinen ausgeschieden und geplant, so dass der Windpark eine Leistung von 48 MW aufweisen wird.

  • Geschrieben am