News

Ghana: Windpark Ayitepa erhält Baubewilligung

Nach einem mehrmonatigen Bewilligungsverfahren hat erstmals in Ghana überhaupt ein Windpark eine Baubewilligung erhalten: Das für unseren Vertragspartner Upwind International AG entwickelte Projekt Ayitepa östlich von Tema erhielt Ende Oktober 2014 von der zuständigen Regionalverwaltung die definitive und endgültige Baubewilligung.

Damit hat dieses Vorhaben, das mit einer geplanten Leistung von 225 MW eines der grössten Windenergieprojekte in Afrika überhaupt ist, eine weitere Hürde im Bewilligungsprozess überwunden. Nunmehr stehen nur noch die Bau- und Betriebsbewilligung von Seiten der Energy Commission aus. Wir gehen davon aus, dass diese letzten Bewilligungen im Verlauf der nächsten Monate erteilt werden.

Parallel arbeiten wir mit der Electricity Company of Ghana (ECG) an der unterschriftsreifen Version des Stromabnahmevertrages (Power Purchase Agreement) sowie mit dem Netzbetreiber GRIDCo am Netzanschlussvertrag.

Wir gehen davon aus, dass der Windpark Ayitepa, dessen Rechte an die irische Mainstream Renewable Power veräussert worden sind, im Verlauf des 1. Halbjahres 2015 vollständig bewilligt sein wird, so dass danach mit dem Bau des ehrgeizigen Projektes begonnen werden kann.

Der Windpark Ayitepa soll dazu beitragen, die akute Stromlücke, welche in Ghana zu grossen Problemen bei der Stromversorgung führt, wenigstens teilweise schliessen zu helfen.

  • Geschrieben am